KinFlex, Kinesiologische Reflextherapie, Reflexintegration, Dyskalkulietraining, Eleonore Hasler, Einzigartig in Balance
Einzgartig in Balance

Eleonore Hasler - für ganzheitliche Therapie, Coaching, Dyskalkulietraining

KinFlex, Kinesiologische Reflextherapie, Reflexintegration, Dyskalkulietraining, Eleonore Hasler, Einzigartig in Balance

Kontakt & Termine

 

Schweigepflicht:

Alle Informationen über den Klienten und über die Sitzungen unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch kann ich von der Schweigepflicht entbunden werden. Dies geschieht nur schriftlich und für einen konkreten Fall (bspw. Gespräch mit Lehrer).

 

Erfolg der Reflextherapie:

Es wird darauf hingewiesen, dass der nachhaltige Erfolg in hohem Mass von der Mitarbeit des/der Klienten/in sowie den Erziehungsberechtigten abhängt. Die Bereitschaft Ihres Kindes ist Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit. Eine Veränderung ist nur dann möglich, wenn Ihr Kind sie auch möchte.

Meide mind. 30 Minuten vor und nach der Sitzung schwere Speisen, Zucker, Süssigkeiten, Kaffee, Drogen, Alkohol und den Gebrauch von Tablet/PC und Mobiltelefon, da sich dies ungünstig auf den Körper und somit den Muskeltest auswirken kann.

Ich arbeitet als selbstständiger Coach und bin kein Arzt oder Heilpraktiker. Hier werden die Grundlagen gelegt, damit alle anderen Therapien schneller und effizienter greifen können. Die angebotenen Dienstleistungen sind keine Behandlung im medizinischen oder naturheilkundlichen Sinn, sondern dienen ausschließlich der Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung sowie der neuronalen Schulreife. Die Inanspruchnahme der angebotenen Dienstleistungen ersetzt keinesfalls den Besuch/die Behandlung bei Arzt, Heilpraktiker und/oder eingetragenen Therapeuten. Es werden keine Diagnosen gestellt, keine Heilungsversprechen gegeben, keine Medikamente verabreicht oder empfohlen, primär keine Leiden mit medizinischem Erfordernis behandelt.

Haftungsausschluss:
Schwere psychische Krankheitsbilder behandle ich nur auf Wunsch und in Absprache mit den entsprechenden, behandelnden Fachärzten. An körperlichen Krankheiten arbeite ich nicht, höchstens an deren psychischer Ursache. Auch können durch Visualisierung Selbstheilungskräfte angeregt werden.

 

Eleonore Hasler

Dipl. Dyskalkulietrainerin

zertifizierte Kinflex-Therapeutin

V.E.N.U.S.-Zentrierungstherapeutin

mindTV-Visalisierungscoach (in Ausbildung)

Weingartenstrasse 30

8532 Weiningen

Telefon +41 79 228 48 23

info@einzigartig-in-balance.ch

Ich freue mich auf Ihrer Kontaktaufnahme.

Vielen Dank!

Die Räumlichkeiten

Gut zu Wissen:

Krankenkasse

Die Kosten für die Sitzungen werden nicht von der Krankenkasse übernommen.

***

Verhinderung

Bei Verhinderung bitte ich dich, den Termin mindestens 24 Stunden vorherabzusagen.

Nicht rechtzeitig abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine werde ich verrechnen.

***

Bezahlung

Die Sitzungen werden nach dem Termin direkt beglichen (Twint oder EC-Karte) oder im voraus via Rechnung.

***

Familienrabatt

Ich gewähre auf jedes weitere Familienmitglied einen Rabatt von 20%.

***

Durch die Behandlung werden Entwicklungsschritte nachgeholt, somit kann es zu entsprechendem Verhalten kommen. Zum Beispiel unruhiger Schlaf, Trotzreaktionen, Baby spielen, Gefühlsausbrüche, verstärktes Bedürfnis nach Nähe etc.

Dies ist ein gutes Zeichen, dadurch kann davon ausgegangen werden, dass das Gehirn beginnt, neue Verknüpfungen zu bilden! In der Regel dauert es 1-2 Wochen bis das System sich wieder ausbalanciert hat.

Therapieablauf

  • Während einem unverbindlichen und kostenlosen Telefongespräch ca 30 Minuten, wird Ihr Anliegen besprochen.

  • Im Anschluss dürfen Sie den Fragebogen für sich oder Ihr Kind ausfüllen.

  • Bei unserem ersten Termin, werden alle Reflexe getestet, hier wird deutlich welche nachträglich integriert werden dürfen. Damit wird die Grundlage für alle weiteren Methoden geschaffen.

  • Bei Reflextherapie von Kindern (ab ca 6 Jahre): Wäre super, wenn die Reflexe bei einem Elternteil (optimalerweise bei der Mama) integriert werden. Bei kleineren Kindern und Babies arbeite ich gerne über die Eltern.

 

  • Nach und Nach werden alle restaktiven Reflexe bearbeitet und zentriert, mittels Kinesiologie, Wahrnehmungsübungen visuelle, auditive und kinästhetische Koordination und einfachen Bewegungsübungen ermöglicht, dass in erfahrungsgemäss 3 bis 5 Sitzungen alle restaktiven Reflexe bearbeitet und zentriert werden können.

 

  • Telefonischer Support zwischen den Sitzungen (wenn benötigt)

 

  • Abschlussgespräch

  • Kontrolltermin nach 3-6 Monaten, je nach Bedarf

Mit dem Fragebogen lässt sich schnell feststellen, ob noch Stress mit frühkindlichen Reflexen vorhanden sind.